Oberpfalz TV

Kohlberg: Beer-Walbrunn-Tage

Lieder- und Klavierabend in der Nikolauskirche in Kohlberg. Die Sopranistin Angelika Huber und Pianistin Lauriane Follonier interpretieren die Werke von Anton Beer-Walbrunn. Er war gebürtiger Kohlberger und habe die klassische Münchner Musikszene im 19. Jahrhundert entscheidend mitgeprägt, so der Initator der Beer-Walbrunn-Tage Pfarrer Martin Valeske. Ziel der Konzertreihe ist es, den nahezu in Vergessenheit geratenen Komponisten zu ehren und einer breiteren Öffentlichkeit bekannt zu machen.

(bg / Videoreporter: Heinrich Huschka)