Kreuth: Europäische Meisterschaft der Paint Horses

Das sogenannte Paint Horse ist eine amerikanische Pferderasse, die ihren Ursprung im 18. Jahrhundert hat. Ursprünglich stammen sie vom American Quarter Horse ab. Für die Rasse der Paint Horses gibt es auch eine Europameisterschaft.

Diese wird derzeit in Kreuth bei Rieden ausgetragen.
Dort treten europäische Reiter im Westernstil gegeneinander an. An der Meisterschaft nehmen ebenfalls zwei Oberpfälzer teil.

Auch eine Hengstkörung ist Teil der europäischen Meisterschaft. Bei einer Körung werden die Tiere nach ihren jeweiligen Zuchtmerkmalen bewertet.

Noch bis zum 1. September wird die Europameisterschaft ausgetragen. (awa/ Videoreporter: Alfred Brönner)