Krummennaab: 18-Jähriger bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Bei einem Verkehrsunfall heute morgen bei Krummennaab ist ein 18-Jähriger leicht verletzt worden.

Gegen 7:00 Uhr war der 18-jährige Erbendorfer mit seinem BMW auf der Staatsstraße 2121 von Krummennaab nach Thumsenreuth unterwegs. Etwa einen Kilometer vor der Ortseinfahrt Thumsenreuth hat der BMW-Fahrer wohl die Kontrolle über sein Auto verloren. Der BMW ist hinten ausgebrochen und kam erst im Straßengraben der Gegenrichtung zum Stehen. Der Rettungsdienst verbrachte den 18-jährigen Leichtverletzten zur Erstversorgung in ein Krankenhaus.

Der Pkw beschädigte mehrere Leitplankenfelder. Am BMW selbst entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 5.000 Euro. Die Ursache des Unfalls ist noch unklar.

(vl / Videoreporter: Roland Wellenhöfer)