Kümmersbruck: Sonntagsserenade mit dem Musikverein Haselmühl-Kümmersbruck

Der Musikverein Haselmühl-Kümmersbruck ließ den Amberger Maltesergarten erklingen. Und das eine Stunde lang am vergangenen Sonntagabend bei den 22. Sonntagsserenaden.

Schon seit dem 9. Juni verwandelt sich der Park alle sieben Tage in eine Freiluftbühne. Am 8. September wird die Knappschaftskapelle auch die diesjährigen Serenaden traditionsgemäß abschließen. Initiiert und organisiert werden die klangvollen Sonntage vom Kulturreferat der Stadt Amberg.

(cg / Videoreporter: Alfred Brönner)