Landesliga Mitte: SpVgg SV Weiden – SpVgg Pfreimd (2:0) 6:0

Die SpVgg SV Weiden hat den erhofften Befreiungsschlag geschafft. Nach zuletzt zwei Unentschieden und zwei Niederlagen am Stück feierten die Weidener gegen die SpVgg aus Pfreimd einen deutlichen 6:0 Heimsieg. Die Tore für die SpVgg SV Weiden erzielten Rupprecht (7.), Rodler (20.), Werner (50.), Busch (74.,80.) und Lang (77.). Die Weidener liegen in der Tabelle jetzt punktgleich mit Cham auf Rang vier. (ac)