Leonberg/Zirkenreuth: Drei PKW kollidieren auf Kreisstraße

Verkehrsunfall mit drei PKW heute Vormittag auf der Kreisstraße TIR 22. Die Bilanz: Zwei Leichtverletzte und hoher Sachschaden.

Eine PKW-Fahrerin war auf der Kreisstraße TIR 22 – auf Höhe der Abzweigung nach Zirkenreuth bei Leonberg – unterwegs. Nach Aussage der Polizei wollte die Frau nach links in die Kreisstraße einbiegen. Dabei übersah sie wohl zwei entgegenkommende PKW – eine Kollision zwischen den drei Fahrzeugen konnte nicht mehr verhindert werden. Zwei der insgesamt drei Unfallbeteiligten wurden leicht verletzt und kurzzeitig zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Der Sachschaden an den drei PKW beläuft sich laut der Polizeiinspektion Waldsassen auf rund 20.000 Euro. Die Kreisstraße TIR 22 war bis etwa 10 Uhr für den Durchgangsverkehr gesperrt.

(cg / Videoreporter: Roland Wellenhöfer)