Oberpfalz TV

Leuchtenberg: Markus Söder ist Schirmherr der 35. Burgfestspiele

Die 35. Burgfestspiele Leuchtenberg haben dieses Jahr einen besonderen Schirmherr: Staatsminister Dr. Markus Söder. Er wird die Festspiele auf der Burg Leuchtenberg am 20. Mai um 19:30 Uhr zusammen mit dem Geschäftsführer des Landestheaters Oberpfalz, Wolfgang Meidenbauer, eröffnen. An diesem Abend ist die Premiere des Stückes „Sommernachtstraum“ von William Shakespeare.

Martin Söder, der dem Landestheater vergangenes Jahr den Oberpfälzer Heimatpreis überreichte, zeigt sich begeistert von den Burgfestspielen.(ms)

„Die Burgfestspiele sind mit gutem Grund eines der schönsten Theaterfestspiele Bayerns. Dies liegt nicht nur an der beeindruckenden Kulisse der Burg Leuchtenberg, sondern vor allem an einem Ensemble, das mit viel Esprit und großer künstlerischer Hingabe anspruchsvolles Theater auf die Bühne bringt“