Oberpfalz TV

Lohma/Amberg: Vier Verletzte bei zwei Unfällen

Gleich zwei Unfälle haben heute Nachmittag die Einsatzkräfte der Rettungsdienste auf den Plan gerufen. Bei diesem Unfall zwischen Vohenstrauß und Lohma musste ein 27-jähriger Altenstädter verletzt aus seinem VW Golf befreit werden. Er war gegen 12.45 Uhr auf die Gegenfahrbahn geraten und mit dem entgegenkommenden Audi eines Waidhausers zusammengestoßen. Die drei Insassen und der Altenstädter kamen ins Klinikum Weiden.

Zwei weitere Verletzte forderte dieser Unfall eine Stunde später bei Kümmersbruck, bei dem vier Autos beteiligt waren. Ein Toyota und ein VW Polo hatte sich im Gegenverkehr gestreift und waren dadurch zum Teil von der Straße abgekommen. Herumfliegende Fahrzugteile beschädigten zwei weitere Autos. Die 57-jährige Polofahrerin kam schwerstverletzt ins Klinikum Amberg. Die Toyotafahrerin wurde leicht verletzt. (gb / Videoreporter: Walter Beyerlein / Alfred Brönner)