Oberpfalz TV

Luhe-Markt: Milchzapfstelle auch für Ziegenmilch

Es ist eine Reaktion auf den schlechten Milchpreis: Der Landwirt Georg Kick aus Luhe hat auf seinem Hof in der Leuchtenberger Straße 22 eine Milchtankstelle eröffnet. Pfarrer Arnold Pirner hat die Anlage gesegnet. Das Besondere: Hier ist auch die besonders begehrte Ziegenmilch erhältlich. Somit können Kunden ohne Umweg Milch von den Tieren des QS – und QM zertifizierten Hofes unbehandelt und nicht pasteurisiert selber zapfen. 24 Stunden lang. Bürgermeister Karl-Heinz Preißer zapfte sich den ersten Schluck in einen Bierkrug der Marktgemeinde. Er freute sich über das „Novum am Ort“ und wünschte viele Kunden. Der Platz an einem Radweg und in der Nähe eines Discounters sei optimal. Der Zapfautomat eines schweizer Herstellers rechnet mengengenau ab und gibt auch dann Geld zurück, wenn kein ganzer Liter gezapft wird.

gb / Videreporter: Erich Kummer