Luhe-Wildenau: Bagger von Baustelle gestohlen

Auf einer Baustelle in Luhe-Wildenau ist ein Bagger entwendet worden. Der Diebstahlsschaden liegt im oberen fünfstelligen Betrag. Die Kriminalpolizeiinspektion Weiden hat die Ermittlungen übernommen. Um Zeugenhinweise wird gebeten.

In der Leuchtenberger Straße in Luhe-Wildenau wurde in der Nacht von 16. Juni 2021, 18 Uhr auf 17. Juni 2021, 05:15 Uhr ein Bagger gestohlen. Das Fahrzeug wurde auf einer Baustelle entwendet. An dem Bagger war ein Grabenlöffel angebracht.

Der Diebstahlsschaden liegt im oberen fünfstelligen Eurobetrag.

Anhand der Spurenlage am Tatort konnte rekonstruiert werden, dass der Bagger von der Leuchtenberger Straße in östliche Richtung zur B 22 bewegt wurde. Auf einem Waldweg zwischen den Ortsteilen Meisthof und Engleshof wurde die Baumaschine auf ein größeres Fahrzeug verladen und abtransportiert.

Die Ermittlungen wurden von der Kriminalpolizeiinspektion Weiden übernommen. Die Kriminalpolizei sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen rund um die Leuchtenberger Straße in Luhe-Wildenau gemacht haben oder anderweitige sachdienliche Hinweise geben können. Die Zeugen werden gebeten sich umgehend mit der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0961/401-2222 in Verbindung zu setzten.

Vergleichsfoto des entwendeten Baggers/Fotograf: Caterpillar Energy Solutions GmbH

Tipps der Polizei gegen Baumaschinendiebstahl:

organisatorische Maßnahmen

- Erfassung eindeutiger Merkmale zur Identifizierung der Maschinen in einem Baumaschinenregister
- individuelle Kennzeichnungen an einer verdeckten Stelle
- sicheres Aufbewahren der Unterlagen (z.B. Identifizierungsnummer) sowie der Schlüssel
- Baumaschinen und kleine Geräte in gesicherten Bereichen abstellen

mechanische Maßnahmen

- verwenden Sie Rad- und Lenkradkrallen sowie Schalthebelsperren
- Blockierung von hydraulisch gesteuerten Teilen
- Sicherung der Zugösen
- Anbringung von zusätzlichen Schloss- und Verriegelungssystemen

elektronische Maßnahmen schaffen zusätzlich Sicherheit

Ortungssysteme schaffen zusätzlich zu Alarmanlagen und Wegfahrsperren Sicherheit, insbesondere für die rasche Wiederauffindbarkeit der gestohlenen Maschinen.

(vl)