Luhe-Wildenau: Pkw verliert Bordwände seines Anhängers – Zeugen gesucht

Am Dienstag, den 2. Februar 2021, verursachte ein unbekannter Fahrzeugführer auf der A93 einen Verkehrsunfall, weil sich von seinem Anhänger die Bordwände lösten und auf der Fahrbahn liegen blieben.

Der Unfall ereignete sich gegen 16:45 Uhr als ein Pkw auf der A93 in südliche Richtung auf Höhe der Autobahnausfahrt Luhe-Wildenau in die auf der rechten Fahrbahn und dem Standstreifen liegen gebliebenen Anhängerteile fuhr, berichtet die Verkehrspolizeiinspektion Weiden.

Zum Glück blieb der Fahrer des Pkw unverletzt. Jedoch beläuft sich sein Schaden am Fahrzeug auf rund 2.000 Euro.

Bislang hat sich der Unfallflüchtige des Fahrzeuggespanns noch nicht bei einer Polizeidienststelle gemeldet.

Deshalb bittet die Verkehrspolizei Weiden um Hinweise von Zeugen, die Aufschluss über das Unfallgeschehen und den Unfallverursacher geben können. Diese können sich mit der sachbearbeitenden Verkehrspolizeiinspektion Weiden unter der Telefonnummer 0961/401-0 in Verbindung setzen.

(vl)