Mahnwache für Atombombenopfer von Hiroshima

Gedenken an die Opfer der Atombombenabwürfe 1945: Die Bügerinitiative gegen atomare Anlagen und Fridays for Future Weiden haben gemeinsam zum Gedenken am Unteren Markt in Weiden aufgerufen.

Am 6. August 1945 hat die USA eine Atombombe auf die japanische Stadt Hiroshima abgeworfen. Drei Tage später – am 9. August 1945 – dann die zweite Atombombe auf Nagasaki. Dabei kamen mehr als 200.000 Menschen ums Leben. Die BI macht sich für das Ende der zivilen Atomkraftnutzung stark: Für die Verlängerung der Atomkraftnutzung gebe es keine Rechtfertigung, hieß es vor Ort. Außerdem wollten die Veranstalter mit dem Gedenktag Themen wie Klimagerechtigkeit oder Waffenhandel in den Fokus rücken.

(vl)