Mantel: Richard Kammerer nach Stimmen-Krimi neuer Bürgermeister

Es war für alle Beteiligten definitiv ein spannender Abend. Denn in Mantel hat es einen regelrechten Stimmen-Krimi gegeben. Dort wurde der neue 1. Bürgermeister gewählt. Und dort zählte wirklich jede Stimme. Denn…

Eine einzige Stimme brachte die Entscheidung: Richard Kammerer von der CSU erhielt genau 819 Stimmen – auf seine drei Gegenkandidaten entfielen zusammen 818 Stimmen. Mit 50,03 Prozent ist damit der 49-jährige Lagerist und Lagerleiter Richard Kammerer neuer Bürgermeister das Marktes Mantel. Er ist damit haarscharf an einer Stichwahl vorbei geschrammt.

Die Neuwahl des Bürgermeisters war nötig geworden, da der bisherige Bürgermeister Dr. Stephan Oetzinger im Herbst in den bayerischen Landtag gewählt wurde und daraufhin von seinem Amt als Bürgermeister zurück getreten war.

Richard Kammerer hatte drei Gegenkandidaten: Manfred Klier von der SPD, Friedrich Janner von den Freien Wählern und Johannes Neumann von den Grünen. (nh)