Oberpfalz TV

Mappach/Bruck i.d.Opf.: Polizei beendet Lagerfeuer

Ein Feuer ist warm und spendet Licht – perfekt für eine ungewollte Wartezeit in der freien Natur! Das dachten sich vermutlich eine Frau und sechs Männer aus Rumänien am Sonntagabend. Sie entzündeten am Rande eines Parkplatzes an der B85 zwischen Mappach und Bruck i.d.Opf. ein großes Lagerfeuer. Denn dort war kurz zuvor ihr Auto liegen geblieben.

Doch das Feuer sorgte wohl nicht nur für wohlige Wärme und Licht bei den vermutlich Wartenden – sondern auch für besorgte Anrufe. Gleich mehrere davon gingen bei der Polizei Nittenau ein. Die beendete schließlich das Lagerfeuer. Die alarmierte Feuerwehr löschte zusammen mit den Betroffenen das Feuer.

Mit der Aktion haben die Insassen des Pannen-Autos gegen das Naturschutzgesetz und Waldgesetz verstoßen. Die Ordnungswidrigkeitenanzeige wurde mit einer Sicherheitsleistung abgegolten. (nh/Polizei Nittenau)

 

Bild: Symbolbild