Oberpfalz TV

Marktredwitz: Neues Medizinisches Zentrum Fichtelgebirge geplant

In Marktredwitz planen internationale Investoren den Bau des Medizinischen Zentrums „Fichtelgebirge“. Roman Kozlovs, der Sprecher der Investoren, hat gestern der Stadtverwaltung mit Oberbürgermeister Oliver Weigel an der Spitze die Details bekanntgegeben. Koordiniert von der eigens gegründeten Firma MediTech-Fichtelgebirge entsteht auf 37 800 Quadratmetern ein Zentrum speziell für Krankheiten rund ums Älterwerden. Baubeginn auf dem ehemals städtischen Gelände ist für Januar 2018 vorgesehen. Das Projekt soll den Anwohnern innovative Behandlungsmethoden bieten und die regionale Wirtschaft fördern. Die Firmengruppe will rund 70 Millionen Euro investieren. (gb)

(gb / Videoreporter: Gustl Beer)