„Massenkarambolage“ löst Großeinsatz bei Falkenberg aus

Am Donnerstagnachmittag ist gegen 16:50 Uhr eine Massenkarambolage auf der Autobahn A93 zwischen Falkenberg und Wiesau mit mehreren Unfallstellen gemeldet worden.

Der eingegangene Notruf deutete auf einen schweren Verkehrsunfall hin. Wegen der unklaren Lage rückte ein Großangebot an Einsatzkräften der Feuerwehr, des Rettungsdienstes inklusive Rettungshubschrauber an. Kurze Zeit später gab es Entwarnung. Es handelte sich nur um einen leichten Verkehrsunfall mit zwei PKWs. Verletzt wurde dabei niemand. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von jeweils rund 2.000 Euro.

(lw/ Videoreporter: Peter Nickl)