Oberpfalz TV

Maxhütte-Haidhof: Mann sticht mit Messer auf Ehefrau [Nachtrag]

Ein Streit zwischen einem Ehepaar ist gestern Nachmittag in Maxhütte-Haidhof im Ortsteil Ziegelhütte in der Hochrainstraße eskaliert. Ein 60-jähriger Mann soll dabei mit einem Messer auf seine 56-jährige Ehefrau eingestochen haben. Die Frau erlitt dabei eine Stichverletzung am Bauch und flüchtete sich daraufhin zu den Nachbarn. Die riefen den Notruf. Einsatzkräfte brachten die Frau dann ins Krankenhaus. Lebensgefahr bestünde laut Polizei aber nicht.

Der Ehemann verschanzte sich zunächst zwar noch im Haus, ließ sich aber dann widerstandlos festnehmen. Heute Vormittag fiel durch die Staatsanwaltschaft Amberg die Entscheidung, die Tat als gefährliche Körperverletzung einzustufen. Gegen den 60-Jährigen wurde Haftantrag gestellt. Außerdem wurde der Mann durch die Kriminalpolizei Amberg aufgrund einer Erkrankung in ein Fachklinikum überstellt.

Die Ermittlungen haben ergeben, dass der Auslöser für die Auseinandersetzung im privaten Bereich liegt. Zudem stellten die Spezialisten der Spurensicherung ein Küchenmesser als wahrscheinliche Tatwaffe sicher.

(sd)