Maxhütte-Haidhof/Pottenstetten: Straßensperrungen im Städtedreieck

Ab dem 20. August werden an der Regensburger Straße in Maxhütte-Haidhof und am Großen Kreuz bei Pottenstetten Deckenbauarbeiten durchgeführt. Die betroffenen Bereiche der Kreisstraße SAD 5 in Maxhütte-Haidhof und des Kreuzungsbereiches der Kreisstraßen SAD 2 und SAD 10 bei Pottenstetten werden deshalb komplett gesperrt werden.

Die Regensburger Straße bleibt voraussichtlich bis zum 5. September gesperrt. Die Sperrung erfolgt in drei Abschnitten. Der erste Bauabschnitt erstreckt sich von der Bahnhofstraße bis zur Rathausstraße, der zweite Bauabschnitt betrifft den mittleren Abschnitt von der Rathausstraße bis zur August-Henkel-Straße und der dritte Abschnitt ist bis zum Kreisverkehr beim Schulzentrum in der Regensburger Straße geplant. Die Umleitungsstrecke ist laut Landratsamt Schwandorf ausgeschildert und soll in beiden Fahrtrichtungen über die Bahnhofstraße erfolgen. Die Anlieger und die betroffenen Einrichtungen werden von der Baufirma vor Ort informiert, an welchen einzelnen Tagen eine Zufahrt zum Grundstück nicht möglich ist.

Am Großen Kreuz bei Pottenstetten werden die Bauarbeiten vom 20. bis voraussichtlich 31. August in zwei Abschnitten durchgeführt. Im ersten Abschnitt wird der Bereich der Kreisstraße SAD 10 von Pottenstetten nach Witzlarn bis zum Kreuzungsbereich der SAD 2 mit der SAD 10 gesperrt. Im zweiten Abschnitt werden die Deckenbauarbeiten an der Kreisstraße SAD 2 durchgeführt. In diesem Bereich zwischen Schmidmühlen und Bubach erfolgt eine halbseitige Sperrung mit Ampelregelung. Infolge der Bauarbeiten kann es zu Behinderungen kommen, weshalb die Verkehrsteilnehmer um weiträumige Umfahrung gebeten werden. Die Umleitung ist ausgeschildert und erfolgt für beide Richtungen über Eichelhof, Vilshofen, Schmidmühlen und die St 2235.