Oberpfalz TV

Vom Mörder zum Yogi

Bei einem Raubüberfall hat er eine Frau brutal ermordet, 25 Jahre saß er verurteilt im Gefängnis – jetzt hat er als Yogalehrer ein neues Leben begonnen. Was unglaubwürdig klingt, ist die wahre Geschichte von Dieter Gurkasch. Als Jugendlicher geriet er auf die schiefe Bahn. Nach dem Raubmord wurde er zu 13 Jahren Haft verurteilt, versuchte einen Ausbruch, zettelte nach seiner Freilassung eine Schießerei mit Polizisten an und kam für weitere 12 Jahre ins Hamburger Gefängnis „Santa Fu“. Vor 15 Jahren stieß er dort schließlich auf Yoga – und konnte durch die Entspannungsübungen endlich seinen Hass besiegen.
Seit seiner Entlassung Ende 2011 ist er als Yogalehrer und Lebensberater in Deutschland unterwegs – jetzt kam er nach Sulzbach-Rosenberg, um zusammen mit Yogalehrerin Gabriela Jansen eine Stunde zu halten.
Am 17. Oktober wird der Hamburger ein zweites Mal nach Sulzbach kommen, diesmal um einen eigenen Workshop zu leiten. Jeder Interessierte kann sich hierfür bei Gabriela Jansen anmelden. Genauere Infos gibt es demnächst auf ihrer Website www.yoga-massagen-amberg.de. (mbö)

Neue Videos