Oberpfalz TV

Warnstreiks für mehr Geld und andere Arbeitszeiten

In mehreren Betrieben der Metall- und Elektroindustrie in der Oberpfalz sind die Mitarbeiter heute in den Warnstreik getreten. Unter anderem auch in Teublitz bei der Firma Läpple. Dazu aufgerufen hatte die IG Metall.

Zudem soll es fexiblere Arbeitszeiten geben. So sollen Beschäftigte Anspruch darauf haben, ihre Wochenarbeitszeit auf bis zu 28 Stunden zu reduzieren. Und das über einen Zeitraum von bis zu zwei Jahren. Außerdem will die IG Metall einen Entgeltzuschuss erreichen, wenn sich Mitarbeiter dazu entscheiden, ihre Arbeitszeit zu verkürzen, um Angehörige zu pflegen oder sich um die Kinder zu kümmern.

Diese Woche sollen noch weitere Warnstreiks folgen, um den Druck auf die Arbeitgeber zu erhöhen. Am 15. Januar kehrt die IG Metall dann an den Verhandlungstisch zurück. (ms)

Neue Videos

Trainer und Vorstand verlassen Blue Devils 01:49 Milan Mazanec ist nicht länger Trainer der Blue Devils Weiden. Er wird mit sofortiger Wirkung durch Ken Latta ersetzt. Der 1. (…) Kurznachrichten vom 18.01.2018 02:04 * Zukunft Mariendeck: Thema im Amberger Bauausschuss * Johannisklinik Auerbach meldet Rekordjahr 2017 * Lesung mit TV Historiker (…) Milch weltweit 02:12 Gemeinsam mit der Lobkowitz-Realschule in Neustadt an der Waldnaab hat der örtliche Kreisverband Bund Deutscher Milchviehhalter (…) „Der Geist von Waldsassen hat uns gut getan“ 02:47 Das Kloster Waldsassen ist seit Jahrhunderten ein Ort des Glaubens – die zugehörige Zisterzienserinnenabtei gilt sogar als (…) Milan Mazanec nicht mehr Trainer der Blue Devils 01:36 Wie die Blue Devils heute Nachmittag bekannt gegeben haben, ist Milan Mazanec seit heute vormittag nicht mehr länger Trainer der (…) Bye Bye, Strabs? 03:12 Eine Popularklage, ein Volksbegehren, der Wahlkampf oder doch die eigene Überzeugung. Ganz sicher kann man sich nicht sein, warum (…) Waldowsky-Interview sorgt für Furore 01:46 Ein Interview das deutschlandweit für Aufsehen sorgt: Marcel Waldowsky rechnet nach der Derbyklatsche gegen Selb schonungslos mit (…) Auf den Spuren von Luchs, Bär und Wolf 03:05 Von welchem Tier stammen diese Haare? Reinhold Werner und auch einige Passanten am Mariahilfberg glauben, einen Wolf gesehen zu (…) Kurznachrichten vom 17.01.2018 01:54 * Schneetreiben fordert mehrere Unfälle * Preisübergabe „Mit dem Rad zur Arbeit“ * Empfang der Narrhalla im Amberger (…) OB Cerny empfängt Narrhalla Amberg-Kümmersbruck-Haselmühl 00:27 Preisverleihung „Mit dem Rad zur Arbeit“ 00:23 Schneechaos auf der Straße 00:54 Schulsanierung dringend notwendig 02:43 „Bildung ist Zukunft“, diese oder ähnliche Ausdrücke kann man häufig von Politikern hören. Doch Bildung kann nur funktionieren, (…) Alles für die Traumhochzeit 02:08 Es soll der schönste Tag im Leben werden. Die Hochzeit. Deshalb muss an diesem Tag wirklich alles stimmen. Und genau dabei sollen (…) Jahresprogramm der Akademie Ostbayern-Böhmen 02:19 Die Energiewende. Sie ist das Thema im Jahr 2018 bei der Akademie Ostbayern-Böhmen. Die Bildungseinrichtung will Informationen (…)