Oberpfalz TV

Millioneninvestition fließt in Gaisweiher

 

Die Freizeit- und Campinganlage Gaisweiher bei Flossenbürg hat etwa vier Jahrzehnte auf dem Buckel. Und das Alter lügt nicht. Vieles entspricht nicht mehr den heutigen Standards und muss saniert oder erneuert werden. Zeitweise wurde deswegen sogar darüber nachgedacht, die Anlage zu schließen. Letztendlich hat sich der Flossenbürger Gemeinde- und Verwaltungsrat aber doch dazu entschlossen, stattdessen zu investieren, um die Anlage zu erhalten. Und noch in diesem Jahr sollen die Arbeiten beginnen.

Kostenpunkt für die gesamten Sanierungs- und Erneuerungs-Maßnahmen: knapp 2,4 Millionen Euro. Einen Teil davon trägt das Kommunalunternehmen, der Rest soll über verschiedene Fördertöpfe finanziert werden.

Mit der Sanierung des Zentralgebäudes mit der Gaststätte soll angefangen werden, denn der neue Gastwirt wartet bereits darauf, dass er den Betrieb aufnehmen kann. Außerdem sollen die Sanitärgebäude energetisch saniert werden. Im hinteren Bereich des Campingplatzes entsteht ein neuer Jugendzeltplatz und auch an der Freizeitanlage rund um den See wird sich etwas tun: sie soll für alle Altersgruppen attraktiv gestaltet werden. (ab)

Neue Videos

Umweltbewusstsein der Bürger erhöhen 02:21 Die gemeine Fichte ist der Baum des Jahres – deshalb und zur Eröffnung der Sitzung des Umweltausschusses hat die Stadt Amberg drei (…) Freizeittipp: Wandern auf dem Goldsteig – Etappe VII 03:15 Die Strecke von Muglhof bis nach Leuchtenberg ist relativ hügelig. Deshalb wird sie vom Anspruch her auch als „mittel“ eingestuft. (…) Alte Geschichten aus der Oberpfalz neu erzählt 00:41 „Aus der wilden Oberpfalz – alte Geschichten neu erzählt“ lautet der Titel der Lesung von Agnes O. Eisenreich in Schwandorf. Im (…) Bundesdekankonferenz in Weiden 00:26 Die Dekane der Fakultät Betriebswirtschaft von deutschen Hochschulen tagen derzeit an der OTH in Weiden. Zum Auftakt sind die (…) Mit Pferden und Beagles auf Schleppjagd 00:33 Zur kurfürstlichen Schleppjagd haben sich Pferde- und Jagdbegeisterte auf dem ehemaligen Standortübungsplatz Fuchsstein bei Amberg (…) Züge fahren durch eine Miniaturlandschaft 00:24 Ein Höhepunkt für Modellbahn-Begeisterte. Der Modellbahnclub „Unteres Vilstal e. V.“ im Kloster Ensdorf hat die größte (…) Millionenprojekt am Wittgarten beginnt 02:36 Heute ist ein schöner Tag für Weiden: Das sagte der Oberpfälzer Regierungspräsident Axel Bartelt heute Mittag. Ein schöner Tag, (…) Aktionstag gegen Krankenhauskeime 02:56 40.000 Menschen sterben jährlich in Folge einer Infektion mit einem Krankenhauskeim. Davon geht die deutsche Gesellschaft für (…) Ein Leben mit Mukoviszidose Teil III 02:22 Seine Lunge ist so gut wie immer voller Schleim und er hat keinen Dickdarm mehr: Johannes Gollwitzer aus Weiden leidet an (…) Bombe in Grafenwöhr entschärft 02:02 Gegen 15 Uhr ist am gestrigen Mittwoch von einem Baggerfahrer bei Bauarbeiten an der Neuen Amberger Straße in Grafenwöhr ein (…) 9. Seniorennachmittag in der Max-Reger-Halle 00:29 Rund 600 Senioren sind am Dienstag beim Seniorennachmittag der Stadt Weiden von lokalen Akteuren unterhalten worden. (…) Einweihung nach Sanierung des Kinderhort St. Georg 00:18 Die Kinder können in den Kinderhort St. Georg in Amberg zurückkehren. Der Hort ist nach der Sanierung und Erweiterung jetzt (…) „Gerichtssache Luther“ 00:37 Zum Jubiläum „500 Jahre Reformation“ hat die Theatergruppe EIGENart aus Obertraubling ihr Stück „Gerichtssache Luther“ in der (…) Streit um „Neue Mitte“ in Ebermannsdorf 03:00 Erstmals in ihrer Geschichte sollte die Gemeinde Ebermannsdorf eine Ortsmitte bekommen. Im März dieses Jahres wurden die Pläne (…) Schmerzen lindern durch Hypnose 02:07 Was passiert mit den Menschen, die sich in Hypnose versetzen lassen? Eines der Themen, der neuen Vortragsreihe der Kliniken (…)