Oberpfalz TV

Millioneninvestition fließt in Gaisweiher

 

Die Freizeit- und Campinganlage Gaisweiher bei Flossenbürg hat etwa vier Jahrzehnte auf dem Buckel. Und das Alter lügt nicht. Vieles entspricht nicht mehr den heutigen Standards und muss saniert oder erneuert werden. Zeitweise wurde deswegen sogar darüber nachgedacht, die Anlage zu schließen. Letztendlich hat sich der Flossenbürger Gemeinde- und Verwaltungsrat aber doch dazu entschlossen, stattdessen zu investieren, um die Anlage zu erhalten. Und noch in diesem Jahr sollen die Arbeiten beginnen.

Kostenpunkt für die gesamten Sanierungs- und Erneuerungs-Maßnahmen: knapp 2,4 Millionen Euro. Einen Teil davon trägt das Kommunalunternehmen, der Rest soll über verschiedene Fördertöpfe finanziert werden.

Mit der Sanierung des Zentralgebäudes mit der Gaststätte soll angefangen werden, denn der neue Gastwirt wartet bereits darauf, dass er den Betrieb aufnehmen kann. Außerdem sollen die Sanitärgebäude energetisch saniert werden. Im hinteren Bereich des Campingplatzes entsteht ein neuer Jugendzeltplatz und auch an der Freizeitanlage rund um den See wird sich etwas tun: sie soll für alle Altersgruppen attraktiv gestaltet werden. (ab)

Neue Videos

Jahresgespräch von ver.di Oberpfalz 02:53 Die Schwerpunktthemen der Gewerkschaft ver.di sind in diesem Jahr sehr vielfältig: Renten, Belastungen in der Kranken- und (…) 11. Oberpfälzer Männerballett Turnier 00:37 Beim 11. Oberpfälzer Männerballett Turnier des Neustädter Faschingszugs sind jetzt 12 Teams aus Bayern zu einem Wettstreit (…) Testphase für Pfandringe gestartet 00:25 In Schwandorf ist die einjährige Testphase für die von Designer Paul Ketz konzipierten Pfandringe gestartet. Für über 1000 € (…) Info-Veranstaltung zu Patientenverfügung 00:24 Patientenverfügung, Betreuungsverfügung und Vorsorgevollmacht. Diese Themen sind bei einer Veranstaltung des (…) Zeitzeugengespräch und Ausstellungseröffnung 00:28 „Endstation Vernichtung – Diensteifer und Pflichterfüllung bei der Reichsbahn in München 1933-1945“. Unter diesem Titel hat die (…) Kurznachrichten vom 24.03.2017 02:06 * Zeitzeugengespräch und Ausstellungseröffnung * Info-Veranstaltung zu Patientenverfügung * Projekt „Pfandringe“ in (…) Bezirks- und Kulturausschuss tagen 00:53 Mit insgesamt 146.000 Euro wird der Bezirk Oberpfalz kulturelle Einrichtungen in der Region bezuschussen. Das beschloss der (…) Freizeittipp: Museumsquartier Tirschenreuth 02:29 Tirschenreuth ist „das Land der 1000 Teiche“. Die hiesige Karpfenzucht ist auf die Zisterzienser Mönche zurückzuführen. Doch auch (…) Mut zur Landwirtschaft 03:19 Immer weniger Landwirte ernähren immer mehr Menschen. Darauf weist das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Weiden hin. (…) Trotz Querschnittslähmung Extremsportler 02:25 „Wir bereiten Sie auf ein Leben im Rollstuhl vor“. Als Michael Teuber vor 30 Jahren die Diagnose Querschnittlähmung erhielt, war (…) „Expert Field Medical Badge“ – Training in Grafenwöhr 02:40 Kampf, Medizin und Kommunikation – das sind nur drei Bereiche, die über 200 Soldaten aus 12 Nationen im Truppenübungsplatz (…) Vergewaltigungsprozess geht weiter 02:27 Was geschah wirklich im Bett der zerstrittenen Eheleute? Fragen, deren Antwort man normalerweise gar nicht hören will, werden (…) „Jugend musiziert“-Preisträger geben Konzert 00:28 Schüler der Franz-Grothe-Schule in Weiden haben beim Regionalentscheid des Musikwettbewerbs „Jugend musiziert“ gewonnen. Die (…) Zwei Preise, zwei Gewinner, ein Ort 00:26 Zwei glückliche Gewinnerinnen aus Schnaittenbach. Bei der OTV-Verlosung ging ein Flachbildfernseher, bereitgestellt vom (…) Jahresempfang der Wirtschaft 2017 00:35 Die IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim und die Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz haben zum Jahresempfang der Wirtschaft (…)