Oberpfalz TV

Boudler Cup und Slackline Contest

„Knee Turn“, „Korean Buttbounce“ oder „Atomic Buttbounce“. Alles Sprünge und Tricks der Slackliner. Und diese Tricks können sich sehen lassen.
Kraft, akrobatisches Geschick, Koordination und Körperbeherrschung: das alles vereint ist Slacklinen.
Im Rahmen des Marmot Frankenjura Kletterfestival in Auerbach haben Slackliner aus ganz Deutschland beim „Trick´n Slack Contest“ gezeigt, dass die akrobatischen Möglichkeiten auf der Line fast grenzenlos sind.

Am Ende entschied im Finale dann der 23-jährige Lukas Irmler aus Freising den Contest für sich. Der 23-jährige Lukas Irmler aus Freising entschied den „Trick´n Slack Contest“ für sich. Er ist Profislackliner und macht weltweit Shows und Vorträge um den Menschen diese neue Sportart näherzubringen. Sein Lieblingstrick – der „Backflip“ – war am Ende dann auch ausschlaggebend für den Sieg.

Nebenan in der Helmut-Ott-Halle kämpften rund 250 beim Deutschen BoulderCup in Auerbach um Punkte für das Finale der Deutschen Meisterschaft in Überlingen am Bodensee gekämpft. Das Marmot Frankenjura Kletterfestival war die dritte und letzte Station vor dem Finale im August. Die Wettkämpfe wurden im Rahmen des dreitägigen Festivals ausgetragen. Dabei sind die Frankenjura und Auerbach in den Fokus der europäischen Kletterwelt geraten. Allein beim Finale am Sonntag waren mehr als 1. 200 Zuschauer um die Kletterer anzufeuern.

Videos aus "Auerbach"