Oberpfalz TV

Vogelgrippe bei 13 Tieren im Wildpark Höllohe bestätigt

Im Wild- und Freizeitpark Höllohe bei Teublitz sind in den letzten Tagen 13 Tiere tot aufgefunden worden. Es handelt sich dabei um vier Pfauen, drei Gänse, je zwei Schwäne und Zwerghühner sowie einen Storch und eine Ente. Wie das Landratsamt Schwandorf mitteilt, habe eine Befundprüfung im Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit in Erlangen Influenzaviren des Subtyps H5 nachgewiesen.

Weitere Untersuchungen, ob es sich um die hochpathogene Form der Geflügelpest handelt, laufen derzeit am Friedrich-Loeffler-Institut – Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit – in Greifswald.

Nach der Geflügelpestverordnung müsse der übrige Geflügelbestand in der Höllohe, der rund 210 Tiere umfasst, gekeult werden. Neben 45 Kanarienvögeln sind 39 Enten, 28 Hühner, 21 Tauben, 20 Wachteln sowie Fasane, Gänse, Pfauen, Störche und verschiedene Finkenarten von dieser gesetzlich notwendigen Vorsorgemaßnahme betroffen, so das Landratsamt Schwandorf.

Außerdem werde im Umkreis der Höllohe ein Sperrbezirk und ein weiteres Beobachtungsgebiet eingerichtet werden. Näheres werde eine Allgemeinverfügung regeln, die im Laufe der Woche in Kraft gesetzt werde. Die im Sperrbezirk und im Beobachtungsgebiet liegenden Geflügelhaltungen werden vom Veterinäramt untersucht werden. (eg)

Videos aus "Teublitz"

Vogelgrippe bei 13 Tieren im Wildpark Höllohe bestätigt 03:36 Im Wild- und Freizeitpark Höllohe bei Teublitz sind in den letzten Tagen 13 Tiere tot aufgefunden worden. Es handelt sich dabei um (…) Firmenbesuch von Thomas Ebeling 00:34 Firmenbesuch vom Landrat. Schwandorfs Landrat Thomas Ebeling hat heute das LÄPPLE Automotive Werk in Teublitz besucht. Zusammen (…) Marianne Schieder besucht Eine-Welt-Laden 00:31 Die Bedeutung des fairen Handels in den Mittelpunkt stellen: Das war Ziel des Fachgesprächs der Beauftragten der Bundesregierung (…) Neues im Wild- und Freizeitpark Höllohe 02:44 Sechs Weißstörche überwintern derzeit im Wild- und Freizeitpark Höllohe. Obwohl wildlebenden Artgenossen über den Winter nach (…) Rauhnacht vertreibt böse Geister 00:34 Mit Glocken gegen böse Geister und wilde Tiere: Bei der Teublitzer Rauhnacht hat der Verein „Zukunft für Teublitz“ (…) Grußwort 1. Bürgermeisterin Maria Steger 02:54 Teublitz ist ein Naherholungsgebiet (…) Firma Open Grid stellt Konzept für Artenschutzmaßnahme vor 02:39 Der Fernleitungsnetzbetreiber Open Grid Europe baut demnächst von Schwandorf nach Ingolstadt eine Gasleitung. Die gesetzlichen (…) „Mensch. Macht. Handel. Fair“ im Weltladen 00:23 Auto fängt Feuer nach Überschlag 00:26 Sozialwerk Heuser Teublitz 01:01 Teublitz: CSU- Bezirksfraktion besichtigt Sozialwerk Heuser im Schloss Teublitz Die CSU- Bezirkstagsfraktion Oberpfalz hat das (…) BBV-Imagekampagne gestartet 02:29 Der Bayerische Bauernverband hatte seine Funktionärsspitzen aufgeboten und sich einen bäuerlichen Familienbetrieb bei Teublitz im (…)