Oberpfalz TV

Gemeindeportrait Kastl: Geschichte erleben – modern leben

„Geschichte erleben – modern leben“ – der Markt Kastl
 
Der Markt Kastl liegt eingebettet im romantischen Lauterachtal, umgeben von ausgedehnten Wäldern. Über den Dächern des Marktes thront die schon von weitem sichtbare und geschichtsträchtige Klosteranlage.
Sie erinnert an den tapferen Seyfried Schweppermann ebenso wie an die mumifizierte Prinzessin Anna, Tochter des Kaisers Ludwig der Bayer. Doch auch die Moderne hat längst im Markt Einzug gefunden.
So gibt es in der Gemeinde alles was für das Leben wichtig ist: Ärzte, Banken und Lebensmittelgeschäfte. Aber auch einen Kindergarten, Freibad und sogar eine eigene Grundschule.
In vielen Ecken in Kastl ist der Charme alter Zeiten noch allgegenwärtig und zieht Touristen an. So gibt es romantische Gassen und liebevoll renovierte Häuser, die nicht nur den Marktplatz schmücken, genauso wie das Rathaus mit seinen spätgotischen Treppengiebeln. Wegen seiner Schönheit wurde der Markt Kastl sogar zur Kulisse für den Kinofilm „Wer’s glaubt wird selig“ von Marcus H. Rosenmüller.
Wir haben den Markt ein Jahr lang begleitet und die schönsten Momente mit unserer Kamera eingefangen. Die gibt es jetzt im halbstündigen Gemeindeportrait. (nh)

Videos aus "Gemeindeporträts"