Adventslicht soll wieder leuchten

Musik und Nächstenliebe – das verbindet man gerne mit der Weihnachtszeit. Das Hilfswerk „Adventslicht“ bringt das auf wunderbare Weise zusammen: Bei der Adventslicht-Gala in der Max-Reger-Halle in Weiden. Es ist ein Abend voller Musik und Tanz und das alles zu Gunsten von hilfsbedürftigen Menschen in unserer Region. In diesem Jahr feiert die Gala bereits ihren 20. Geburtstag.
Am 27. November ab 17 Uhr gibt es Tanz und Musik von Tanzgruppen des B.I.S.-Balletts und des Weidener Kammerchores. Wer helfen und zur Adventslicht-Gala kommen möchte, sollte sich allerdings beeilen. Denn der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen.
Die Karten kosten 18 Euro beziehungsweise ermäßigt 15 Euro. Informationen zur Adventslicht-Gala und den Hilfsprojekten gibt es unter www.adventslicht-weiden.de. (ab)