Oberpfalz TV

Luggi ist Pflanze des Jahres

Das ist Luggi. Eine besondere Ringelblumenart, die Bayerische Pflanze des Jahres 2018 ist.

Gekürt wurde sie heute in der Gärtnerei Roßbacher in Auerbach von der ehemaligen Staatsministerin Emilia Müller. Das Besondere: Sie hält den ganzen Sommer lang durch. Denn: Luggi ist nicht anfällig für Mehltau, lässt sich auch nicht von kalten Temperaturen beeindrucken und liebt sonnige Plätze. Ob im Gefäß oder im Garten. Besondere Auswahlkriterien für die Pflanze des Jahres sind ein harmonisches Gesamtbild sowie außergewöhnliche Blütenfarben. Bereits seit 2001 wird in Bayern die Pflanze des Jahres gekürt.

Bayernweit beteiligen sich mittlerweile 300 Gärtnereien an der Aktion. Dort ist Luggi auch erhältlich.

(sd/Videoreporter: Alfred Brönner)

Weitere Videos für: Bayerische Pflanze