1. Amberger Jugendversammlung

Es war die Gelegenheit, eigene Ideen für eine jugendfreundliche Stadt einzubringen – die 1. Amberger Jugendversammlung. Mehr als 30 Jugendliche brachten ihre Vorschläge und Anregungen ein, aus Amberg eine noch jugendfreundlichere Stadt zu machen. Hauptkritikpunkt war das Fehlen von Treffpunkten für Jugendliche. Ende Mai werden die Ergebnisse dann der Stadtverwaltung vorgestellt – beim 1. Amberger Jugendgipfel.