1. Interprofessionelles Forum Intensivmedizin

Zweimal lud die Kliniken Nordoberpfalz AG in der Vergangenheit bereits zu Intensivpflegetagen nach Weiden. Bisher richtete sich diese Fortbildungsveranstaltung ausschließlich an Pflegepersonal, doch heuer änderte sich das: Beim ersten Interprofessionellen Forum Intensivmedizin sollten sowohl Ärzte als auch Pfleger angesprochen werden. Der Grundgedanke: Auf Intensivstationen arbeiten ärztliches und pflegerisches Personal Hand in Hand, hier sollen sie auch gemeinsam fortgebildet werden.

Das Programm bestand aus Vorträgen, einer Ausstellung sowie Workshops. Es wurden Themen wie Hygiene, die Sedierung von Patienten oder neue wissenschaftliche Studien behandelt. Theorie und Praxis sollten dabei verbunden werden: In einem Workshop konnten die Teilnehmer zum Beispiel künstliche Formen der Beatmung trainieren.

Insgesamt beteiligten sich an der Veranstaltung an der OTH Weiden 36 Referenten und über 200 Teilnehmer. Das nächste Forum Intensivmedizin für 2019 ist bereits in Planung.