10. Bambini-Sportfest in Schwandorf

Möglichst viele Vor- und Grundschulkinder spielerisch zum Sport animieren und ohne Leistungszwang an das deutsche Sportabzeichen heranführen. Das war das Ziel des 10. Bambini-Sportfests unter dem Motto Schwandorf bewegt sich.

Für die Neuauflage waren zahlreiche Kinder im Alter zwischen zwei bis sieben Jahren im Sepp-Simon-Stadion mit dabei. Organisiert wurde das Sportfest vom Sportabzeichen-Treff und der Stadt Schwandorf. In den Disziplinen „Laufen, Werfen und Springen“ haben sich die Kinder ordentlich angestrengt und ihr Bestes gegeben. Die Kleinsten hatten sogar die Möglichkeit, die Kurzstrecke nicht zu laufen, sondern stattdessen das Bobby Car oder das Laufrad zu nehmen.

Am Ende dieses anstrengenden Tages erhielten alle Kinder als Erinnerung eine Urkunde. Und wer weiß, vielleicht legt ja das ein oder andere Kind schon bald ein Sportabzeichen ab.

(ms/ Videoreporter: Ingrid Probst)