100 Starter beim Amberger Ultralauf

Bei der 13. Ausgabe des Amberger Ultralaufs, kurz AULA, haben rund 100 Läufer teilgenommen. Bei einer Gesamtstrecke von 63 Kilometern und sechs Etappen konnten die Sportler selbst wählen, welche Streckenlänge sie bewältigen wollten. Der AULA ist ein Benefizlauf. Die gesammelten Spenden kommen dem Hilfsprojekt Hayag auf den Philippinen zugute.

(tb / Videoreporter: Alfred Brönner)