Oberpfalz TV

120 Jahre Stadtgeschichte

Die Stadt Waldsassen ist bekannt für ihr Kulturangebot, vor allem für die Basilika und das Kloster. Seit 120 Jahren trägt Waldsassen den Titel Stadt. Das Jubiläumsjahr feiert Waldsassen mit Veranstaltungen wie  Konzerten und Führungen. Sich auf die Spuren der Stadtgeschichte zu machen, dazu lädt unter anderem einer Sonder-Ausstellung im Stiftlandmuseum ein. (aw)

Neue Videos

Wetter vom 19.01.2018 01:58 Hier geht’s zur aktuellen Wetterseite (…) Eiszeit vom 18.01.2018 11:54 Eiszeit Spezial: Alexander Christl im Gespräch mit Thomas Siller und Tobias Hacker über die Zukunft und personelle Situation der (…) Oberpfälzer Heimat vom 18.01.2018 06:48 Thema: Netzwerker für große Beutegreifer (…) So suchen Sie unseren neuen Satellitenkanal „Oberpfalz TV HD“ 02:08 Friederike fegt über die Oberpfalz 01:17 TV-Historiker Guido Knopp hält Vorlesung 00:52 Rekordjahr für Johannesklinik 00:33 Bauausschuss plant Zukunft des Mariendecks 00:32 Trainer und Vorstand verlassen Blue Devils 01:49 Milan Mazanec ist nicht länger Trainer der Blue Devils Weiden. Er wird mit sofortiger Wirkung durch Ken Latta ersetzt. Der 1. (…) Kurznachrichten vom 18.01.2018 02:04 * Zukunft Mariendeck: Thema im Amberger Bauausschuss * Johannisklinik Auerbach meldet Rekordjahr 2017 * Lesung mit TV Historiker (…) Milch weltweit 02:12 Gemeinsam mit der Lobkowitz-Realschule in Neustadt an der Waldnaab hat der örtliche Kreisverband Bund Deutscher Milchviehhalter (…) „Der Geist von Waldsassen hat uns gut getan“ 02:47 Das Kloster Waldsassen ist seit Jahrhunderten ein Ort des Glaubens – die zugehörige Zisterzienserinnenabtei gilt sogar als (…) Wetter vom 18./19.01.2018 00:31 Hier geht’s zur aktuellen Wetterseite (…) Milan Mazanec nicht mehr Trainer der Blue Devils 01:36 Wie die Blue Devils heute Nachmittag bekannt gegeben haben, ist Milan Mazanec seit heute vormittag nicht mehr länger Trainer der (…) Bye Bye, Strabs? 03:12 Eine Popularklage, ein Volksbegehren, der Wahlkampf oder doch die eigene Überzeugung. Ganz sicher kann man sich nicht sein, warum (…)