Oberpfalz TV

24-Stunden-Schwimmen im Amberger Hockermühlbad

Der Stadtverband für Sport hat heute die Idee des 24-Stunden-Schwimmens im Amberger Hockermühlbad vorgestellt. Von 21.-22. Juli werden die Teilnehmer ununterbrochen im Freibad schwimmen. Sponsoren bezahlen für jede Runde Geld, das an einen guten Zweck gespendet wird. Das 24-Stunden-Schwimmen wird nur alle zwei Jahre veranstaltet. Beginn ist um 9:00 Uhr. (tg/Videoreporter: Alfred Brönner)

Neue Videos

Freizeittipp: Wandern auf dem Goldsteig – Etappe V 03:11 Jährlich wird beim Wanderweg Goldsteig überprüft, ob er sich auch weiterhin Premienwanderweg nennen darf. Zu den 34 Kriterien (…) Schwimmverein Weiden am Ende? 03:13 Mit 17 Hektar Fläche, einem alten Baumbestand und einem großen Badeweiher ist das Schätzlerbad ein beliebter und einmaliger (…) Musik verbindet Menschen 02:19 2.500 Euro. Über ein solch hohes Preisgeld durfte sich die Musikkapelle Ursensollen jetzt freuen. Denn die Musiker haben beim (…) Das Wetter am 22.09.2017 02:07 Hier gehts zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Magazin vom 21.09.2017 20:58 * Unterführung für Amberger Bahnhof * Kritik an der Briefwahl * Brotzeitboxen für ABC-Schützen * Ihr Kandidat in 100 Sekunden: (…) OTV-Talk vom 21.09.2017 11:52 Thema: Im Gespräch mit Manfred Weber (…) Oberpfälzer Heimat vom 21.09.2017 07:01 Thema: Kemnather Passion (…) Das Wetter am 21./22.09.2017 00:51 Hier gehts zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Hubert Treml besingt Heimatliebe in traditioneller sowie moderner Art 00:40 ZRF stellt neue Funktionäre und Umstrukturierung vor 00:26 Einweihung eines musealen Bereiches der Synagoge Floß 00:21 Lärmschutzelement für die Strecke Hof-Regensburg wird enthüllt 00:23 Stadt tritt dem Zweckverband Kommunale Verkehrsüberwachung bei 00:23 Kurznachrichten vom 21.09.2017 02:25 * Beginn kommunaler Geschwindigkeitsmessungen * Enthüllung Lärmschutz-Demonstrationsobjekt * Einweihung musealer Bereich Synagoge (…) Briefwahl im Trend 02:56 Die Briefwahl wird immer beliebter. Für die bevorstehende Bundestagswahl liegt sie heute bereits in manchen Orten bei über 40 (…)