25 Jahre Keramikmuseum

Das Keramikmuseum Weiden hat am Ostersonntag sein 25-jähriges Jubiläum gefeiert. Konstantin Thomas, Vorsitzender des Fördervereins „Die Keramischen“, lobte das Keramikmuseum in der Porzellanstadt Weiden für seine nennenswerten und herausragenden Bestände.

250 Jubiläumstassen der Firma Seltmann, entworfen von Thomas Kühn, wurden für den Geburtstag gefertigt und sind für 25 Euro erhältlich.

Das Museum hatte zur Jahrfeier ganztägig geöffnet und der Eintritt war frei.

Neben Kaffee, Tee und Kuchen bot das Museum seinen Besuchern eine Ostereiersuche sowie eine Malaktion für Kinder.

(pl /Videoreporter: Erich Kummer)