27. Oberpfälzisch-Böhmische Fußwallfahrt nach Maria Kulm

Papst Franziskus hat für dieses Jahr das „Heilige Jahr der Barmherzigkeit ausgerufen“. Unter diesen Gedanken haben Pilger aus der Oberpfalz auch ihre traditionelle Fußwallfahrt gestellt, die sie seit dem frühen Morgen in Richtung Tschechien führt. Ziel ist Maria Kulm, der älteste Marienwallfahrtsort Böhmens. Und auch die Verbundenheit der Oberpfälzer Katholiken zu ihren Glaubensbrüdern im Nachbarland  hat eine lange Tradition, die durch den Krieg aber unterbrochen wurde. Heute nun ist die mittlerweile 27. Fußwallfahrt gestartet. (gb)