Oberpfalz TV

3 Jahre und 9 Monate Haft für ehemaligen Koch

3 Jahre, 9 Monate – so lautet das Urteil im Amberger Prozess um einen 29-jährigen ehemaligen Koch. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass er seinen Kochkollegen am 24. Mai vergangenen Jahres mit einem Fleischermesser angegriffen und verletzt hatte. Das Gericht blieb mit dem Urteil genau ein Jahr unter der Forderung der Staatsanwaltschaft von 4 Jahren und 9 Monaten.

Vom Vorwurf des versuchten Totschlags ist die Kammer des Landgerichts Amberg damit abgerückt. Dies deutete sich schon in der vergangenen Woche beim Plädoyer der Staatsanwaltschaft an.

Eine Notwehrlage konnte das Gericht laut Landgerichtssprecher Uli Hübner nicht erkennen. Beim Prozessauftakt hatte der Angeklagte über seinen Anwalt verkünden lassen, dass er aus Notwehr gehandelt habe. Dies konnte auch aufgrund der Zeugenaussagen nicht bestätigt werden. Der Angriff sei ganz deutlich vom Angeklagten ausgegangen, hieß es heute in der Urteilsbegründung.

Verteidiger Jörg Jendricke hatte eine Strafe im bewährungsfähigen Bereich gefordert. Also höchstens 2 Jahre. Jetzt wolle er den Antrag auf Revision stellen, um dann in Ruhe mit seinem Mandanten das weitere Vorgehen besprechen zu können. (tb)

Neue Videos

Oberpfälzer Heimat vom 21.11.2017 06:58 Thema: Aktion gegen Weiden West IV (…) OTV-Talk vom 21.11.2017 11:49 Thema: Markenbildung Schwandorf (…) 80-Jähriger stirbt bei Brand 00:24 Bei einem Brand in Dachelhofen, einem Ortsteil von Schwandorf, ist ein 80-jähriger Mann ums Leben gekommen. Der Auslöser für den (…) Ratsbegehren gegen Bebauungsplan Bürgerspitalareal abgelehnt 02:25 Beim Amberger Stadtrat stand unter anderem die Entscheidung über einen Antrag des Stadtratsmitgliedes Dr. Eberhard Meier von den (…) Geplatzte Sondierungsgespräche – Stimmen aus der Region 03:55 Quo vadis Deutschland? Die FDP hat nach gut vier Wochen die Sondierungsgespräche zur möglichen Jamaikakoalition mit CDU/CSU und (…) „Aschenputtel“ im Felsenkeller 00:33 Zukunft von Skigelände Ödengrub 00:25 „Platz für Tuchfühler!“ 00:25 Kurznachrichten vom 21.11.2017 01:20 *„Platz für Tuchfühler“ – Aktion der Metropolregion Nürnberg * Infoabend zur Zukunft des Skigeländes Ödengrub * (…) Wetter vom 21./22.11.2017 00:31 Hier gehts zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Streit mündet in Einmütigkeit 02:00 Viel Lärm um Nichts? Könnte man meinen. Denn in Weiden  ist tage-, ja wochenlang heftig diskutiert worden über die (…) Umweltpreis 2017 verliehen 01:40 Im Sommer 2015 wurde der Stadt Amberg der Titel „Fairtrade-Stadt“ verliehen. Ein entsprechender Stadtratsbeschluss und auch dazu (…) 100 Sekunden vom 21.11.2017 01:45 *Geplatzte Sondierungsgespräche – Stimmen aus der Region * Haushaltsplanung Weiden 2018 * Stadtratssitzung Amberg * (…) Oberpfälzer Heimat vom 20.11.2017 06:38 Thema: Tag der Bäuerin (…) Steuertipp: Kaffee, Alkohol & Bier – Steuern zahlst du hier! 02:41 Früher war alles besser? Nicht unbedingt. Im Mittelalter wurde beispielsweise auf Kerzenwachs eine so genannte (…)