30.430 Euro für Kinderkrebshilfe Oberpfalz Nord

Die Kinderkrebshilfe Oberpfalz Nord hat eine Spende in Höhe von 30.430 Euro erhalten. Das Geld stammt aus der diesjährigen „Treueaktion“ der Sparda-Bank Ostbayern. Dabei konnten 10.000 Mitglieder der Sparda-Bank jeweils eine Stimme für eine Spende in Höhe von 10 Euro an einen von 20 Empfängern der Region vergeben. Die Kinderkrebshilfe Oberpfalz Nord erhielt die meisten Stimmen. Der ehrenamtliche Verein unterstützt mit dem Geld die Familien von krebs- und schwerstkranken Kindern. 128 Familien erhalten so derzeit finanzielle Hilfe zum Beispiel für Besuchsfahrten in die Klinik oder für Haushaltshilfen.
(kh / Videoreporter: Kummer)