„349er“ trotzt dem Wirtshaussterben

Gute Wirtshäuser und Kneipen sind echte Mangelware geworden. In vielen Oberpfälzer Dörfern haben Wirte bereits das Handtuch geworfen und die Türen ihrer Gaststätte dicht gemacht. Dass Gemütliches Beisammensitzen am Abend oft nicht mehr möglich ist, damit haben sich viele Orte abgefunden. Allerdings nicht der Markt Luhe! Stefan Friedl hat aus der Not eine Tugend gemacht und werkelt derzeit an seiner neuen Kneipe. (sd)