40 Jahre Rotary Club Auerbach

Der Rotaryclub Auerbach hat sein 40-jähriges Bestehen gefeiert. Rund 100 Gäste, Vertreter der regionalen Politik und benachbarter Clubs, feierten gemeinsam mit dem RC Auerbach im Bergbaumuseum in Nitzelbuch. 40 Jahrzehnte nun schon unterstützt der Club soziale und kulturelle Projekte regional und auch international. Aus aktuellem Anlass steht für die Hilfe in der kommenden Zeit ein Thema im Vordergrund. Die Unterstützung von Flüchtlingen. Als Jubiläumsprojekt gründete Präsident Hans Renner einen Hilfsfond für Flüchtlinge. (cs)