44-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Bei einem schweren Verkehrsunfall bei Windischeschenbach am Sonntagabend ist ein Mann tödlich verletzt worden. Der 44-jährige polnische Staatsangehörige stand gegen 18:45 Uhr mit seinem unbeleuchteten Auto aus bislang ungeklärter Ursache auf dem rechten Fahrstreifen der A93. Zwei hinterher fahrende Autos bemerkten das stehende Auto zu spät: Ein 27-jähriger Neustädter fuhr auf das Fahrzeug auf, sein Auto wurde daraufhin gegen das Auto einer 26-Jährigen geschleudert, deren Audi touchierte dann den polnischen PKW. Der Pole verstarb noch an der Unfallstelle, die beiden anderen Fahrzeugführer wurden leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt rund 17.000 Euro.

(nh/Videoreporter: Roland Wellenhöfer)