Oberpfalz TV

50 Rettungshunde proben bei Großübung den Ernstfall

Wenn das menschliche Auge nicht mehr ausreicht, kann eine Spürnase die Sucharbeit übernehmen. Die Rettungshundestaffel des Bezirks Niederbayern und Oberpfalz hat genau das mit insgesamt 50 Hunden bei einer Großübung in Neustadt an der Waldnaab für den Ernstfall geprobt. 16 Kilometer lang ging es per GPS-Daten weiter über das Gelände. Stationen waren unter anderem eine Bootsüberfahrt über die Naab sowie eine Abseil-Aktion aus mehr als 30 Metern Höhe. (aw)

Neue Videos