6 Jahre Haft im Fentanyl-Prozess

Es ist 100 Mal stärker wirksam als Morphin. Der Wirkstoff Fentanyl wird für Pflaster verwendet, die Schmerzen lindern sollen. Besonders für Krebspatienten ist das sehr wichtig. Wird das Fentanylpflaster jedoch ausgekocht und danach gespritzt, dann kann ein einzelnes Pflaster mit hohem Fentanylgehalt bis zu 70 Menschen den Tod bringen. In Weiden ist heute eine Mutter verurteilt worden, die einen Teil der Fentanylpflaster ihres Sohnes an Drogenabhängige verkauft hatte. (tb)