6,1 Millionen Euro Breitbandförderung für Schwandorf

Der Ausbau vom schnellen Internet ist ein wichtiges Projekt der Bayerischen Staatsregierung. Deshalb hat Finanz- und Heimatstaatssekretär Albert Füracker jetzt einen Förderbescheid über 6,1 Millionen Euro an Schwandorfs Landrat Thomas Ebelin überreicht. Ziel der Förderung ist es, Breitbandnetze mit Übertragungsraten von mindestens 50 MBit pro Sekunde zu schaffen.

(ak / Videoreporter: Alfred Brönner)