68-jähriger Motorradfahrer kommt bei Unfall ums Leben

Bei einem schweren Verkehrsunfall ist gestern Abend ein 68-jähriger Motorradfahrer ums Leben gekommen. Er war auf der B85 von Amberg in Richtung Schwandorf unterwegs. Auf Höhe des Haidweihers wollte er nach rechts in Richtung Penkhof abbiegen und wurde dabei von einem 48-jährigen PKW-Fahrer, der hinter ihm fuhr, frontal erfasst. Der 68-Jährige konnte erst mit Hilfe eines Traktorfrontladers geborgen und dann ins Krankenhaus gebracht werden. Dort erlag er dann seinen Verletzungen. Auf Anordnung der Amberger Staatsanwaltschaft wurde ein Sachverständiger hinzugezogen, die beiden Fahrzeuge wurden auf Anordnung sichergestellt.

(sd/Videoreporter: Markus Raum)