889 Asylbewerber im Landkreis Tirschenreuth

Menschenunwürdig, zu teuer zum Renovieren, zu weit ab vom Schuss. Drei Kriterien, die die Suche nach geeigneten Asylbewerberunterkünften im Landkreis Tirschenreuth erschweren. Diese Problematik war auch Thema der Kreisausschusssitzung in Tirschenreuth. Man suche nun – so Landrat Wolfgang Lippert – nach einer geeigneten Stelle, um dort ein neues Gebäude für die Unterbringung von Asylbewerbern zu errichten. Dieses solle dann auch in Zukunft anderweitig genutzt werden können. (ses)