A.T.U Mechaniker im Guinnessbuch der Rekorde

Vier Mechaniker von A.T.U aus Weiden haben es ins Guinnessbuch der Rekorde geschafft. Tino Höbold, Michael Prähofer, Christian Muth und Gerhard Börner sind die schnellsten Reifenwechsler der Welt.
In nur 1,43 Minuten haben sie zu viert bei einem Auto alle vier Reifen gewechselt. Ohne technischen Schnickschnack. Nur mit Wagenheber, Radkreuz und Muskelkraft.
Drei Versuche hatten sie um den Rekord von vier Schweden aus dem Jahr 2007 zu brechen. Bereits bei den ersten beiden Versuchen hätten sie es geschafft, doch sie wollten noch schneller sein.
Oder besser gesagt: am schnellsten.
Beim dritten Versuch haben sie dann die Messlatte für alle die es künftig versuchen wollen ganz schön hochgelegt.
Die Zeit: 1,43.
Doch zuerst musste noch der Chefredakteur der deutschen Guinnessredaktion und Rekordrichter, Olaf Kuchenbecker, nachsehen ob auch wirklich alle Schrauben festgezogen waren.
Und dann standen der Siegerehrung und der Siegesfeier nichts mehr im Wege.