Abend des Amberger Schulsports

430 Schüler stellten beim Abend des Amberger Schulsports buntes Programm auf die Beine. Teilgenommen hatten zehn Amberger Schulen. Das Programm war buntgemischt: neben Tänzen gab es auch sehr viel Akrobatik und auch lustige Elemente. Und auch die Ehrengäste, darunter Oberbürgermeister der Stadt Amberg, Wolfgang Dandorfer, durften sich sportlich betätigen – und zwar beim Matratzenrutschen. Der Abend des Amberger Schulsports findet im Übrigen alle zwei Jahre statt.