Oberpfalz TV

ACHTUNG vor gefälschten Mahnschreiben

Dass wir per E-Mail immer mal wieder windige Schreiben von irgendwelchen Pseudo-Firmen bekommen, sind wir mittlerweile fast schon gewohnt. Mit einem Klick landen sie im Müll, falls sie vorher nicht schon vom Spam-Ordner abgefangen werden. Doch was tun, wenn plötzlich solch dubiose Schreiben im Briefkasten liegen? Mit ganz offiziell anmutenden Briefköpfen? Die Polizeiinspektion Weiden warnt momentan vor genau dieser Abzockmasche. Derzeit werden in der Oberpfalz Mahnschreiben verschickt, in denen nicht gezahlte Gebühren eingefordert werden. Doch dahinter steckt eine Betrügerbande. (ts)

Neue Videos