Älteste Eisenverarbeitung im großen Stil in westlicher Oberpfalz

Die westliche Oberpfalz ist geprägt durch die Eisenverarbeitung. In Kümmersbruck haben Archäologen bei Ausgrabungen jetzt die älteste Eisenverarbeitung im großen Stil der westlichen Oberpfalz gefunden. Ein kleines Industriegebiet. Grabungsleiter Dr. Mathias Hensch und Bürgermeister Roland Strehl begutachteten die Funde in am Bachweg. Die Spuren von Essen, Holzbauten in denen die Arbeiter gewohnt hatten und die Werkstätten stammen aus dem 9. Jahrhundert. Nach den Untersuchungen werden auf diesem Grundstück Häuser gebaut. (ts)