Änderung Kommunalabgabengesetz

Auch künftig sollen Bayerns Kommunen Beiträge für den Ausbau und die Sanierung innerörtlicher Straßen erheben. Dem stehen jedoch erhebliche Verbesserungsmöglichkeiten zur Entlastung des Bürgers gegenüber. Um das im April in Kraft tretende neue Kommunalabgabengesetz, ging es auch gestern in Schwandorf. Rund 40 Bürgermeister und Ihre Sachbearbeiter trafen sich in der Spitalkirche auf Einladung des Stimmkreisabgeordneten Alexander Flierl mit Dr. Florian Herrmann, dem Vorsitzenden des Ausschusses für Kommunale Fragen im Bayerischen Landtag. (ts)