Alte Karten lesen und verstehen

Landkarten und Weltbilder – zu diesem Thema hat es jetzt im Musiksaal des Klosters Speinshart einen Vortrag gegeben. Bei dem stellte Dr. Marianne Rolshoven von der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt antike und mittelalterliche Landkarten vor. Dabei zeigte sie auch, wie diese zu lesen und zu verstehen sind. Gleichzeitig sollen die Jahrhunderte alten Karten das jeweilige Weltbild dieser Zeit zeigen.

(nh / Videoreporter: Heinrich Huschka)